Praxisporträt

Die Rechtspsychologische Praxisgemeinschaft Dr. Kalinowsky wurde 1989 von Frau Dr. Kalinowsky-Czech zunächst als Einzelpraxis gegründet und ab 2001 als Praxisgemeinschaft weitergeführt.

Unser Team besteht aus erfahrenen Diplom-Psychologinnen. Wir erstellen psychologische Sachverständigengutachten in allen Bereichen des Familienrechts und Glaubwürdigkeitsgutachten in Ermittlungs- und Strafverfahren.

In den familienrechtlichen Gutachten werden Fragen zum Sorge- und Umgangsrecht, zur Erziehungsfähigkeit und zu Kindeswohlgefährdungen untersucht. Unser Vorgehen bei der konkreten Begutachtung beinhaltet je nach Aufgabenstellung die Förderung und Unterstützung der elterlichen Wahrnehmung für die kindlichen Bedürfnisse und der elterlichen Veränderungsbereitschaft. Auf der Grundlage einer individuellen Diagnostik werden den Eltern zukunftsgerichtet Wege für eine kooperative Zusammenarbeit und Verantwortungsübernahme für ihre Kinder aufgezeigt, um eine positive Entwicklung der Kinder zu fördern.

In den Glaubhaftigkeitsgutachten werden Fragen zur Aussagetüchtigkeit eines Zeugen/einer Zeugin und zur Glaubhaftigkeit einer Aussage erstellt auf der Basis der vom Bundesgerichtshofs im Urteil vom 30.7.1999 vorgegebenen Rahmenbedingungen wissenschaftlicher Methodik.

Wir legen bei unseren Gutachten Wert auf Transparenz, das heißt, der Weg von den Untersuchungsergebnissen bis zu einer Empfehlung wird nachvollziehbar dargelegt. Durch unsere hauptberufliche Tätigkeit als psychologische Sachverständige garantieren wir die fachliche Kompetenz. Die Teilnahme an Fortbildungen, Weiterbildungen, fachspezifischen Tagungen und Kongressen ist uns selbstverständlich. Die Einbindung in Berufsverbänden und kollegiale Intervision ermöglicht uns, auf dem aktuellen Stand rechtspsychologischen Fachwissens zu arbeiten.